Mein allourhomes.net
Gerichtsbeschluss zu Kinox.to: Vodafone darf seine Nutzer nicht mehr auf das illegale Streamingportal lassen
Von Christoph Petersen — 13.02.2018 um 10:36
facebook Tweet G+Google

Per einstweiliger Verfügung hat das Landgericht München dem Internetanbieter Vodafone Kabel verboten, seine Nutzer weiterhin die Seite Kinox.to ansteuern zu lassen. Der Beschluss könnte weitreichende Folgen haben.

Constantin Film

Wie das IT-Portal Golem.de berichtet, hat Constantin Film (u.a. „Fack Ju Göhte“, „Dieses bescheuerte Herz“) beim Landgericht in München eine einstweilige Verfügung erreicht, die es dem Internetanbieter Vodafone Kabel untersagt, seinen Nutzern weiterhin einen Zugang zu der Internetseite Kinox.to zu ermöglichen. Kinox.to ist ein Portal, auf dem sich die Nutzer illegal bereitgestellte Filme und Serien anschauen können. Wer als Nutzer von Vodafone Kabel die Seite aufzurufen versucht, landet inzwischen nur noch auf einer Sperrseite von Vodafone mit dem Hinweis: „Dieses Portal ist aufgrund eines urheberrechtlichen Anspruchs vorläufig nicht verfügbar.“

Eine genaue Begründung des Beschlusses steht noch aus – außerdem handelt es sich eben zunächst einmal nur um eine einstweilige Verfügung, das eigentliche Hauptsacheverfahren würde erst noch folgen, wenn sich Vodafone Kabel nicht mit dem Verbot zufriedengeben will. Aber dass die Entscheidung mit Urheberrechtsverstößen zusammenhängt, liegt natürlich auf der Hand – zudem beruft sich Constantin offenbar speziell auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem April 2016, laut dem nicht nur das Bereitstellen von urheberrechtlich geschützten Inhalten strafbar sei, sondern auch das Streamen solcher Inhalte. Das Urteil, laut dem nicht länger nur die Anbieter, sondern erstmals auch die Streaming-Konsumenten zur Rechenschaft gezogen werden können, ist von Fachjuristen scharf kritisiert worden und noch immer hochumstritten.

Was bedeutet die einstweilige Verfügung für die Zukunft?

Da das Vorgehen gegen Vodafone Kabel nun erst einmal von Erfolg gekrönt ist, werden Constantin Film und womöglich noch weitere Rechteinhaber sicherlich auch noch gegen andere Internetanbieter auf gleiche Weise vorgehen. Das ist übrigens insofern begrüßenswert, als dass die Filmverleiher nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshof auch ihre Schlagrichtung weg von den Providern hin zu den einzelnen Konsumenten hätten verlagern können – nach dem Urteil ist es nun nämlich auch denkbar, einzelne User illegaler Streams mit Massenabmahnungen zu überziehen.

Illegales Streaming: Wir beantworten alle eure Fragen zur neuen Rechtslage nach dem EuGH-Urteil

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Red Sparrow</strong> Trailer DF
Red Sparrow Trailer DF
30 273 Wiedergaben
<strong>Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen</strong> Trailer DF
Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen Trailer DF
533 Wiedergaben
<strong>3 Tage in Quiberon</strong> Trailer DF
3 Tage in Quiberon Trailer DF
521 Wiedergaben
<strong>The Titan</strong> Trailer OV
The Titan Trailer OV
5 150 Wiedergaben
<strong>Die Verlegerin</strong> Trailer DF
Die Verlegerin Trailer DF
7 657 Wiedergaben
<strong>Heilstätten</strong> Trailer DF
Heilstätten Trailer DF
5 400 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Reportagen
Am Set von "Mute": Das allourhomes.net-Interview mit Alexander Skarsgard und Paul Rudd
NEWS - Reportagen
Samstag, 17. Februar 2018
Am Set von "Mute": Das allourhomes.net-Interview mit Alexander Skarsgard und Paul Rudd
Am Set von "Mute": Das allourhomes.net-Interview mit Duncan Jones
NEWS - Reportagen
Freitag, 16. Februar 2018
Am Set von "Mute": Das allourhomes.net-Interview mit Duncan Jones
Fast noch gruseliger als das Original: Die lebensechte Pennywise-Babypuppe!
NEWS - Reportagen
Mittwoch, 14. Februar 2018
Fast noch gruseliger als das Original: Die lebensechte Pennywise-Babypuppe!
Gerichtsbeschluss zu Kinox.to: Vodafone darf seine Nutzer nicht mehr auf das illegale Streamingportal lassen
NEWS - Reportagen
Dienstag, 13. Februar 2018
Gerichtsbeschluss zu Kinox.to: Vodafone darf seine Nutzer nicht mehr auf das illegale Streamingportal lassen
Wer ist Tom Hardys Max wirklich? Die allourhomes.net-Theorie zu "Mad Max: Fury Road"
NEWS - Reportagen
Freitag, 9. Februar 2018
Wer ist Tom Hardys Max wirklich? Die allourhomes.net-Theorie zu "Mad Max: Fury Road"
allourhomes.net am Set von Duncan Jones‘ "Mute"
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 8. Februar 2018
allourhomes.net am Set von Duncan Jones‘ "Mute"
Alle Kino-Nachrichten Reportagen
Die meisterwarteten Filme
  • Die Verlegerin
    Die Verlegerin

    de Steven Spielberg

    mit Meryl Streep, Tom Hanks

    Film - Drama

    Trailer
  • Red Sparrow
  • Heilstätten
  • Avengers 3: Infinity War
  • Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
  • Deadpool 2
  • Die Biene Maja 2 - Die Honigspiele
  • Solo: A Star Wars Story
  • Call Me By Your Name
  • Wendy 2 - Freundschaft für immer
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top